Bankkarten müssen heutzutage die höchsten Sicherheitsstandards erfüllen. Mit United Products steht Ihnen ein Partner zur Verfügung, der diesen Standards gerecht wird.

In den nächsten Jahren wird der Bankenmarkt eine grundlegende Veränderung erleben. Die reine Magnetkarte wird durch Chipkarten und durch Dual Interface Karten getauscht. Die Umstellung auf neue Technologien verläuft länderspezifisch unterschiedlich.

Bankkarten können als Kreditkarten (VISA, Mastercard, AMEX), sowie als Geldkarten oder Automatenkarten dienen. Die Personalisierung der Bankkarten ist abhängig vom jeweiligen Produkt.

  • Kreditkarten werden hochgeprägt (embosst)
  • Geldkarten und Automatenkarten gelasert
  • der Magnetstreifen wird mit den persönlichen Daten des Karteninhabers versehen und die Bank-/ und Kontonummer werden auf den Kartenkörper aufgedruckt

United Products bietet ein umfassendes Portfolio an markterprobten EMV-Produkten, von hoch optimierten SDA-Produkten (Static Data Authentication) über flexible Java-Produkte bis hin zu Dual Interface- und EMV-DDA-Produkten (Dynamic Data Authentication).

Umfangreiche Konfigurationstests garantieren dabei Produkte und Services von höchster Qualität und Sicherheit. Die Produktlinien für intelligente Debit- und Kreditkarten von UP basieren auf sicheren Chipkartenbetriebssystemen und entsprechen den aktuellen EMV-Standards, die von den Kreditorganisationen VISA, MasterCard, American Express und JCB herausgegeben wurden.

Neben Zahlungsapplikationen ermöglichen die EMV-Chipkarten außerdem die Einführung von Applikationen für verschiedenste Anwendungen:

  • Ticketing
  • elektronische Geldbörsen
  • Internet-Banking
  • Zugangskontrolle
  • Einführung von Bonusprogrammen

Die Karten können somit zum vielseitigen und zentralen Kundenbindungsinstrument für Banken und Händler ausgebaut werden.

Produktion